Tonziegel oder Betonziegel?

Das Dach ist die Krone jeder Immobilie und schützt den Innenraum vor Regen, Schnee und anderen Einflüssen der Witterung. Die dichte Fläche wird durch die Dachpfannen, die umgangssprachlich auch als Dachziegel bezeichnet werden, gebildet. Sie erhalten im Fachhandel eine große Auswahl an unterschiedlichen Produkten. Tonziegel und Betonziegel sind die häufigsten beiden Varianten, die Sie finden können. Doch welches Material ist das bessere und wie unterscheiden sich diese? Oskar Blummer, Ihr Dachdecker bei Vaihingen-Enz, klärt Sie über die Unterschiede auf und gibt Ihnen Tipps für die passende Auswahl.

Dachziegel aus Ton – ein Produkt mit jahrelanger Tradition

Dachziegel aus Ton werden bereits seit Jahrhunderten nach dem gleichen Verfahren hergestellt. Hierzu wird der Ton zunächst in die gewünschte Form gepresst und anschließend in einem Brennofen getrocknet. Dieser Vorgang führt zu den robusten Eigenschaften, auf die die Nutzer und Nutzerinnen vertrauen.

Folgende Faktoren sind Vorteile der Tonziegel:

  • lange Lebensdauer
  • hohe Festigkeit
  • Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse

Sie erhalten im Handel eine große Auswahl an Tonziegeln in verschiedenen Farben und Formen. So ist auch für Ihr Haus garantiert das passende dabei.

Tonziegel und Betonziegel
© blickwinkel2511– stock.adobe.com

Tonziegel – glasierte und unglasierte Modelle sind verfügbar

Sie erhalten Tonziegel als glasierte und unglasierte Modelle. Die Glasierung ist eine dünne Schutzschicht, die vor dem Einbrennen aufgetragen wird. Sie erkennen diese Varianten an dem schönen Glanz. Schmutzpartikel haften nur schlecht auf der Glasierung, sodass Sie selbst nach vielen Jahren keine Probleme mit Mooswuchs und anderen Verunreinigungen auf Ihrem Dach haben.

Doch auch an unglasierten Tonziegeln werden Sie lange Freude haben. Die matte Optik ist zeitlos und auch bei auftretender Verschmutzung ist die Schutzwirkung der Ziegel keineswegs eingeschränkt. Entscheiden Sie daher einfach selbst, ob Ihnen unglasierte oder glasierte Modelle besser gefallen.

Dachsteine aus Beton – die moderne Form der Dachziegel

Dachsteine aus Beton erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Hierbei wird in der Fertigung zunächst der Rohstoff aus Zement, Wasser und Sand zusammengemischt. Anschließend wird der Dachstein in Form gepresst und bei etwa 60°C getrocknet. Während einer Lagerdauer von einem Monat härtet das Produkt vollständig aus. Mit einem speziellen Anstrich sind die Dachsteine aus Beton besonders gut vor der Anhaftung von Schmutzpartikeln geschützt.

Das sind die Vorteile der Dachsteine:

  • bessere Energiebilanz, aufgrund der geringen Trocknungstemperatur
  • günstigerer Preis im Vergleich zu Tonziegeln
  • moderne Optik

Auch bei Betonziegeln erhalten Sie verschiedene Farben und Modelle. Die Oberflächen variieren ebenso zwischen den Produkten.

Tonziegel oder Betonziegel – welches ist die bessere Wahl?

Tonziegel oder Betonziegel – vor dieser Wahl stehen viele Bauherren und Bauherrinnen. Welches die bessere Wahl ist, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Denn je nach Ihren Vorlieben und Anforderungen kann die richtige Wahl unterschiedlich aussehen.

Die Lebensdauer 

Tonziegel sind zwar teuer, allerdings bieten Ihnen diese auch eine Lebensdauer von 60 bis 80 Jahren. Betonziegel sollten Sie dagegen nach etwa 40 Jahren erneuern.

Das Gewicht und der Schallschutz

Darüber hinaus sind die Modelle aus Ton leichter und eignen sich aufgrund des geringen Gewichts auch gut für filigrane Dachkonstruktionen. Betonziegel haben durch die große Masse eine besonders gute Auflagefläche. Auch für den Schallschutz ist das Gewicht günstig. Denn die Schalldämmung der Betonziegel ist besser als bei den Varianten aus Ton.

Betonziegel oder Tonziegel – die Fachberatung hilft Ihnen bei der Auswahl

Damit Sie das richtige Modell an Dachpfannen finden, sollten Sie sich in jedem Falle beraten lassen. Denn neben der Optik und den Eigenschaften ist auch die Konstruktion des Dachs ein wichtiger Faktor.

Neben der Beratung für die Auswahl übernimmt ein Fachbetrieb wie wir gerne auch die Eindeckung Ihrer Immobilie. So können Sie sicher sein, dass die Dachziegel auch nach dem aktuellen Stand der Technik verbaut sind und eine lange Haltbarkeit und sichere Abdichtung bieten, egal ob Sie sich für Modelle aus Beton oder Ton entscheiden.